Geschichte

3. Dezember 1933: Walter E. Buck eröffnet nach dem Studium zum Augenoptiker sein Optik- und Fotofachgeschäft an der Löwenstrasse 24 in Kreuzlingen. Die Eröffnung fällt in eine bewegte Zeit: Die legendären Auto-Union-Rennwagen rasen von Sieg zu Sieg, im Kino erblickt King Kong das Licht der Welt, und in den USA wird nach 16 Jahren endlich die Alkohol-Prohibition aufgehoben, während die Weltwirtschaftskrise zunehmend für Verunsicherung sorgt. Trotz schwieriger Wirtschaftslage in der Anfangszeit floriert das Jungunternehmen. So sehr, dass Walter E. Buck in den 60er-Jahren (ganz genau: des 20. oder letzten Jahrhunderts) den Neubau seines Geschäftssitzes auf dem Nachbargrundstück in Angriff nimmt.

1970 tritt Peter Buck, ebenfalls diplomierter Augenoptiker, in die Fussstapfen seines Vaters. Unter seiner Leitung entwickelt sich das neue Geschäft an der Löwenstrasse 26 äusserst erfolgreich. Anstelle der Fotoabteilung entsteht die neue Abteilung für Kontaktlinsen, welche beim Umbau 1982 erweitert und modernisiert wird.

Nun steht mit Tochter Ilona Buck die dritte Generation bereit, um die Familientradition  weiterzuführen. Als dipl. Augenoptikerin verfügt Ilona Buck über solide Fachkenntnisse, welche sie in der professionellen Beratung mit modischem Flair und viel Einfühlungsvermögen verbindet.

Buck Optik früher

Termin reservieren

Brillen: 071 672 10 20 brillen@buck-optik.ch
Kontaktlinsen: 071 672 10 21, linsen@buck-optik.ch

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag 08:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:30 Uhr - 18:30 Uhr
Samstag 08:30 Uhr - 16:00 Uhr